Melde dich vorab an5. Mai
Reinhard Huber

Reinhard Huber

Wings for Life World Run Unterstützer

Spenden 0

Sei der Erste, der spendet

Du hast die Chance, als Erster für diese Spendenaktion zu spenden.

€60.00

$73.38

£53.32

bisher gesammelt

Lege dein Spendenziel fest

Unterstützer Jahr 2019

Reinhard Huber ist ein Unterstützer

0
Bronze
Silber
Gold

Du bist auf einem guten Weg, es fehlen noch €140.00 um Bronze Unterstützer zu werden

Du bist auf einem guten Weg, es fehlen noch $126.62 um Bronze Unterstützer zu werden

Du bist auf einem guten Weg, es fehlen noch £146.68 um Bronze Unterstützer zu werden

Meine Geschichte

Als Läufer bin ich ja ein ziemlicher Spätzünder, denn meine Laufkarriere begann erst als ich ca. 50 Jahre alt war. Das hat vielleicht auch damit zu tun, dass mir mein ehemaliger Turnlehrer stets zu verstehen gab, dass ich ziemlich patschert bin. Daran habe ich mich lange gehalten!

Irgendwann einmal beschloss ich es doch zu tun - laufen. Nachdem mir diese Sportart zunehmend Spaß machte ließen Wettbewerbe nicht lange auf sich warten. Sehr bald kam die Marathondistanz dazu was dazu führte, dass ich von kurzen bis langen Strecken alles absolvierte, sogar einen Laufverein gründete und selbst Wettbewerbe organisierte. Es war eine wunderbare Mischung aus vielen schönen Läufen, einem gut organisierten Laufverein und regelmäßige Wettbewerbe die mich bis zum berühmten und unvergesslichen New York City Marathon führten.

Meine Laufkarriere war also recht intensiv, für meinen Geschmack aber zu kurz. Denn im Jahr 2011 kam die niederschmetternde Diagnose - Rheuma! Ich war in der Folge monatelang nahezu unfähig mich zu bewegen. Immer wieder begann ich zu laufen, immer wieder musste ich aufhören. Bisher gelang es mir allerdings öfter zu beginnen als aufzuhören. So gelingt es mir also seit Jahren wieder meinem geliebten Hobby nachzugehen. Wettbewerbe gibt es keine mehr.

Doch einen - den Wings For Life Run, den ich nun seit einigen Jahren mit großer Freude in Wien absolviere. Ich kann dabei das tun, was jene - für die diese großartige Veranstaltung organisiert wird - nicht können. Laufen! Dabei zu spenden um Leid lindern zu können ist mehr als selbstverständlich!

updates1

Die letzten drei Wochen war ich ziemlich krank. Aufgrund einer hartnäckigen und sehr intensiven Verkühlung gab es keinen Sport, kein Training nichts! Erst nächste Woche werde ich mit leichten Läufen beginnen. Wie lange mich meine Beine in Wien tragen weiß ich nicht, die angestrebte Distanz wird's wohl nicht mehr werden!

Ergebnisse

2018
Rang
42913
Distanz
10
startnumber
22244
2017
Rang
42264
Distanz
14,29
startnumber
90121
2016

Österreich, Wien - 2016

Rang
47392
Distanz
12,31
startnumber
22814
Premium Partner
RauchGigasportBMWDr. Böhm Magnesium SportVolksbank
Lokale Partner
ServusTVKronen ZeitungMaximaSuuntoHaibike Jack & JonesColoplastARAWiener LinienPost SecuritasUni WienSanLucarJede Dose zähltDB SchenkerBlagussGourmet